Mensch Technik Organisation

Technik entsteht nicht auf der berühmten grünen Wiese. Vielmehr sind meist gewachsene Strukturen vorhanden.

So ist es notwendig, Technologieeinsatz, Qualifikation und Arbeitsorganisation gemeinsam zu optimieren.

 

Deshalb arbeite ich nach dem MTO-Ansatz. 

 

In der Produktentstehung und in der digitalen Transformation sind Kreativität, permanentes Lernen und Hinterfragen gefragt. Agil arbeiten, kreativ sein, Vorstellungskraft entwickeln, Digitalisierung vorantreiben: 

das schaffen wir nur, wenn wir uns als Menschen entfalten können, wenn wir uns in einer Organisation befinden, die uns unterstützt, aber nicht einengt, und wenn wir Tools verwenden, die unsere Kreativität und unseren Lernprozess fördern.

 

Aber auch die Organisation und die Tools lernen - man denke nur an selbstorganisierende Teams, lernende Organisationen, neuronale Netze, lernende Algorithmen. Ich bin überzeugt davon, dass wir moderne Technologien nutzen sollten, aber immer die Kontrolle über sie bewahren müssen. Wenn die Maschine lernt, muss der Mensch mitdenken.

 

Deshalb arbeite ich seit vielen Jahren erfolgreich nach dem MTO (Mensch-Technik-Organisation)-Ansatz.

 

Meine Leistungen im Überblick

  • Coaching für Führungskräfte & Teams
  • Strategien und Roadmaps für Produktentstehung und Digitalisierung
  • Moderation von Workshops rund um den Produktentstehungsprozess 
  • Begleitung in Digitalisierungs- und Innovationsprojekten
  • Fit for Change Management
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
  • Technologiestudien
  • Business Cases, Wirtschaftlichkeitsberechnungen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Dr.-Ing. Mechthild Wolber - Alle Rechte vorbehalten. Bildnachweis: ©fotolia/Daniel Coulmann